Einfach die Ernährung umstellen und abnehmen

Ernährung umstellen

Einfach die Ernährung umstellen und abnehmen

Ernährung umstellenErnährung umstellen fällt in den meisten Fällen gar nicht so schwer, wie man es sich vorstellen mag. Viel schwerer ist es die umgestellte Ernährung einzuhalten und seine Ziele bis zu letzt zu verfolgen. Schließlich wird eine Ernährung nur dann umgestellt, wenn man abnehmen möchte, zu einem gesünderen Lifestyle wechseln will, wegen Sport oder einer medizinischen Notwendigkeit dazu gezwungen ist.

An der Ernährungsumstellung gibt es eigentlich nichts Schlimmes, denn in den meisten Fällen sorgt sie dafür, dass Du Dich gesünder ernährst und einige Kilos von der Hüfte loswirst. In diesem Ratgeber möchte wir Dir zeigen, wie Ernährung umstellen einfach funktioniert und wie Du in Kombination mit etwas Bewegung das Gewicht schnell reduzieren kannst.

Ernährung umstellen: Kühlschrank ausmisten

Wenn Du Deine Ernährung umstellen möchtest, solltest Du zuerst den Kühlschrank verknüpfen, denn hier befinden sich die wahren Übeltäter. Hier findest Du wahrscheinlich zahlreiche Kohlenhydrate, Kalorien, Fette und Zucker ohne Ende. Das geht so gar nicht, denn Du musst viel mehr auf Eiweiß und gesunde Fette achten und das sind in diesem Fall, die gesättigten Fettsäuren. Des Weiteren braucht Dein Körper auch Kohlenhydrate, um Energie für den ganzen Tag zu haben.

Deswegen solltest Du z. B. auf Reis oder Vollkornnudeln setzen. Außerdem liefern Bohnen und Linsen ausreichend Kohlenhydrate und verfügen auch über Eiweiß. Beim Fleisch lohnt es sich, auf Hühnerbrustfilet zu setzen. Dieses ist sehr mager und verfügt über sehr viel Eiweiß. Putenfleisch oder mageres Rindfleisch ist auch nicht schlecht und eignet sich bestens für eine Ernährungsumstellung. Zu guter Letzt kannst Du zum Fisch greifen. Hier bekommst Du eine sehr gute Eiweißquelle geboten und der Fisch verfügt über viele Omega-3 Fettsäuren.

Ernährung umstellen: Sport treiben

An dieser Stelle musst Du nicht sofort an Hantel stemmen denken. Es reicht bereits aus, wenn Du nach dem Essen oder am Abend einen ausgiebigen Spaziergang machst. Dabei kannst Du das Schritttempo ruhig erhöhen und so treibst Du Deinen Puls nach oben und verbrennst zusätzlich Kalorien.

Außerdem eignet sich ein Spaziergang sehr gut, denn Du bist an der frischen Luft und das tut Deinem Körper sehr gut, wenn Du Gewicht reduzieren möchtest. Zum Spaziergang kannst Du Dir einen leckeren Proteinriegel oder eine Banane mitnehmen. Dieser wird Deinen Hunger stillen und versorgt Deinen Körper mit Eiweiß.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
© SchlankGluecklich.ch Alle Rechte - Impressum - Datenschutz